Zum Inhalt
DFG-Projekt

Inklusionsprofile

Das For­schungs­pro­jekt versteht sich als „differenzierungstheoretische Sozialstrukturanalyse Deutschlands“.

Das von 2003 -2005 von der DFG geförderte Projekt wurde zusammen mit Uwe Schimank an der FernUniversität in Hagen geleitet. Die Teilhabe von Menschen in verschiedenen Lebensbereichen in Publikumsrollen, z.B. als Konsument, Schülerin, Zeitungsleserin, Patient etc. wurde konzeptionell in Form von Inklusionsprofilen gefasst und damit eine Verknüpfung von Differenzierungs- und Ungleichheitstheorie angestrebt. Eine standardisierte Befragung lieferte die Basis für eine empirische Darstellung solcher Inklusionsprofile sowie von Kausalzusammenhängen in sozialer und sachlicher bzw. zeitlicher Hinsicht. Eine zusammenfassende Monographie zum Projekt erschien 2008 bei VS.

Hier zur Veröffentlichung

 

Projektteam

Prof. Dr. Uwe Schimank; BIGSSS Bremen

Icon DFG © DFG

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät­ Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät­ ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät­“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät­ mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät­ S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät­. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät­ zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Uni­ver­si­tät­ Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.