Zum Inhalt

Buch zur Museumsforschung erschienen

Das Cover zeigt eine geschlechtlich uneindeutige Person mit Audioguide von hinten beim Betrachten eines Gemäldes © Stefan Draschan, "Mantegna" aus der Reihe "People matching Artworks"​/​Gemäldegalerie (SMB).

Die Publikation von Nicole Burzan und Jennifer Eickelmann gibt Einblicke in die zehnjährige Museumsforschung am Lehrgebiet.

Die neue Publikation von Nicole Burzan und Jennifer Eickelmann beleuchtet den Wandel der Museumslandschaft aus unterschiedlichen Blickwinkeln und präsentiert erweiterte Ergebnisse aus zwei Forschungsprojekten. Im Zentrum steht das Zusammenspiel von Ausstellungskonzepten, Inszenierungen und Interaktionen im Museum.

Fragen sind etwa:
Wie hat der Trend zu Erlebnisorientierung die Teilhabe von Publika verändert?
Welche Scharnierfunktion erfüllen Museumsaufsichten im Kontext von Inklusionszielen, irritierten Deutungshoheiten und Ökonomisierungsprozessen?
Inwiefern reproduziert und verändert das Museum gesellschaftliche Ungleichheitsverhältnisse?

Machtverhältnisse und Bedingungskonstellationen bilden den roten Faden, der empirische Einsichten und Felderfahrungen mit wissenschaftlichen Diskursen und Museumsdebatten verknüpft.

Das Buch ist im März 2022 im Campus Verlag er­schie­nen. Hier gehts zum Flyer und hier zur Bestellung.

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät­ Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät­ ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät­“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät­ mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät­ S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät­. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät­ zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Uni­ver­si­tät­ Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.